FAQ

Lehrer finden Fragen und Antworten fyndery
FRAGEN? WIR SIND DA, UM DIR WEITERZUHELFEN
Häufige Fragen zu fyndery
img
Warum sollte ich bei fyndery einen Kurs buchen?

Du bist auf der Suche nach Deinem passenden Coach? Super, dann bist Du bei fyndery genau richtig! Mit nur einem Klick kannst Du alle Lehrer in Deiner Nähe vergleichen und schnell und einfach eine Kursanfrage an Deinen Lieblingscoach versenden. Vergleiche Kursinhalte, Qualifikationen, Bewertungen ehemaliger Schüler und Preise und finde so den Lehrer, der am besten zu Dir passt.

Der Vorteil hierbei ist, dass Du nicht die Katze im Sack kaufst, sondern bereits eine sehr gute Vorstellung von Deinem Coach und Kurs hast. Bei fyndery brauchst Du keine Verträge abschließen, Vereinen beitreten oder langfristige Verpflichtungen befürchten. Du kannst komplett flexibel bleiben und einen Schnupperkurs, drei oder fünf Stundenpakete buchen. Transaktionen erfolgen sicher und einfach über unsere Plattform. Sollte unvorhergesehen etwas schiefgehen, sind wir für Dich da! Du kannst uns bei Fragen jeglicher Art jederzeit unter info@fyndery.de kontaktieren.    

img
Ich möchte gerne einen Kurs buchen. Wie gehe ich vor?

Du hast Deinen passenden Coach bei fyndery gefunden und möchtest nun einen Kurs buchen? Super! Wir von fyndery haben den Buchungsprozess so einfach und effizient wie möglich gestaltet, um euch lästiges Abstimmen zu ersparen. Klicke bei Deinem gewünschten Kurs auf "Kurs anfragen", um den Prozess zu starten. Hier kannst Du innerhalb von wenigen Minuten Deine Kursanfrage an Deinen Lieblingscoach versenden. Organisatorische Details wie Ort und Zeit kannst Du schnell und einfach selbst bestimmen. Weiterhin hast Du die Möglichkeit, Dich kurz vorzustellen, damit Dein Coach einen ersten Eindruck von Dir und Deinen Lernzielen erhält. Danach wählst Du eine Zahlungsmethode aus und schickst die Anfrage ab.

Innerhalb von 48 Stunden erhältst Du Rückmeldung von Deinem Coach. Nach Kursbestätigung schalten wir die Chatfunktion frei, damit ihr euch über offene Fragen abstimmen könnt. Durch die Kommunikation über den Chat erspart ihr euch die Weitergabe von sensiblen Daten wie Telefonnummer und E-Mail-Adresse.

Im Dashboard kannst Du jederzeit über den Reiter "Meine gebuchten Kurse" den Status und die Kursdetails einsehen. Hier findest Du alle relevanten Informationen auf einen Blick.  

img
Wie wird die Qualität der Kurse für Schüler sichergestellt?

Um die Qualität aller Kursangebote sicherzustellen, haben wir die folgenden Qualitätsstandards eingeführt: 

  • Vertrauen: Deine freundliche und offene Art machen Dich zu einem vertrauenswürdigen Botschafter Deiner Leidenschaft. 

  • Glaubwürdigkeit: Du kannst Dein Wissen aufgrund Deiner Begeisterung und Erfahrung glaubwürdig teilen. 

  • Verbindlichkeit: Deine Beschreibungen und Verfügbarkeiten sind wahrheitsgemäß, aktuell und verbindlich. 

Jedes Kursangebot wird durch uns hinsichtlich der Qualitätsstandards geprüft. Neben diesen sind ehrliche und authentische Bewertungen ehemaliger Schüler ein weiteres Qualitätsmerkmal, um die Kompetenz und Leistung des Lehrers besser einschätzen zu können.

img
Warum sollte ich bei fyndery Coach werden und Kurse anbieten?

Bei fyndery profitierst Du als Coach von zahlreichen Vorteilen. Auf unserer Onlineplattform kannst Du innerhalb von wenigen Minuten kostenlos Dein Kursangebot erstellen und jede Menge Schülerinnen und Schüler von Dir begeistern. Du brauchst Dich nicht mit der Programmierung und Pflege einer eigenen Homepage zu beschäftigen und sparst Dir Zeit und Nerven Dich in die Herausforderungen des Online Marketings einzuarbeiten. 

Wir bieten Dir die Möglichkeit, Deinen Kurs kostenlos auf unserer Plattform zu veröffentlichen und kümmern uns für Dich um ein zielgruppenorientiertes Marketing, das Schülerinnen und Schüler in Deiner Umgebung überzeugt. Unsere nutzerfreundliche Onlineplattform mit zahlreichen tollen Funktionen vereinfacht den gesamten Buchungsprozess. Beispielsweise ersparst Du dir lästiges Abstimmen mit Deinen Schülern durch die Kalenderfunktion.

Außerdem kannst Du dich bei noch offenen Fragen über den Chat mit Deinen Schülern austauschen und musst keine sensiblen Daten veröffentlichen oder weitergeben.

Darüber hinaus unterstützen wir Dich mit unserem 24/7 Kundenservice bei jeglichen Fragen, beispielsweise zu den Themen Lernmethodik, Steuern und Abrechnungen, etc. Kontaktiere uns dazu einfach unter info@fyndery.de. Wir melden uns innerhalb kürzester Zeit mit einer aussagekräftigen Antwort bei Dir.    

img
Wer kann bei fyndery Kurse anbieten?

Egal ob ausgebildeter Englischlehrer, Informatikstudent, Genie in Mathe, Sportliebhaber, Hobbykoch oder Profi Musiker, bei fyndery kann jeder, der eine Leidenschaft für ein besonderes Thema hegt und sein Wissen und seine Erfahrungen teilen möchte, Coach werden und Kurse anbieten. Du brauchst nicht zwingend eine spezielle Ausbildung oder ein Studium in dem Bereich, in dem Du unterrichten möchtest. Wichtig ist, dass Du für Dein Thema brennst, Dich lange damit beschäftigt hast und die Lerninhalte authentisch und qualitativ vermitteln kannst. Um den Schülern ein tolles Kurserlebnis bieten zu können, haben wir folgende Qualitätsstandards für die Coaches ins Leben gerufen: 

  • Vertrauen: Deine freundliche und offene Art machen Dich zu einem vertrauenswürdigen Botschafter Deiner Leidenschaft. 

  • Glaubwürdigkeit: Du kannst Dein Wissen aufgrund Deiner Begeisterung und Erfahrung glaubwürdig teilen. 

  • Verbindlichkeit: Deine Beschreibungen und Verfügbarkeiten sind wahrheitsgemäß, aktuell und verbindlich. 

Werde jetzt Coach und erstelle innerhalb weniger Minuten Deine erstes Kursangebot! Wir freuen uns auf Dich!  

img
Kann ich als Coach Kurse anbieten, ohne dass hierbei Kosten für mich entstehen?

Die Registrierung und Erstellung eines Kursangebots ist für Dich komplett kostenlos. Wenn Du in mehreren Bereichen Kurse anbieten möchtest, wie beispielsweise Mathematik und Physik oder Personal Training, Crossfit und Boxen kannst Du jederzeit verschiedene Anzeigen kostenfrei erstellen. Weiterhin erhältst Du 100% Deines angegebenen Kurspreises. Die ersten 5 Kursangebote sind für dich komplett kostenlos. Ab dem 6ten Kursangebot fällt eine einmalige Einstellgebühr in Höhe von 9,99 Euro an.

Leg also gleich los und teile Dein Wissen und Deine Leidenschaft!

img
Ich möchte Coach werden und Kurse anbieten. Wie gehe ich vor?

Du gibst bereits Privatunterricht und bist auf der Suche nach Schülerinnen und Schülern in Deiner Umgebung? Oder Du bist neu als Coach und möchtest mit Deiner Leidenschaft Geld verdienen? Dann bist Du bei fyndery genau richtig! Hier kannst Du in verschiedenen Kategorien, wie Nachhilfe für Schule und Studium, Sprachen, Musik, Sport, Kochen und Backen, IT und vieles mehr, unverbindlich und kostenlos Coach werden und Kurse anbieten.

Klicke dazu oben rechts auf unserer Homepage auf "Coach werden", um auf eine Informationsseite für Coaches zu gelangen. Hier findest Du alle relevanten Informationen, um die Vorteile als Coach bei fyndery kennenzulernen und Dich schnell und einfach zu registrieren. Dabei kannst Du so viele Kurse anbieten wie Du möchtest. Das Einstellen aller Kurse ist für Dich komplett kostenlos! Du kannst flexibel arbeiten und bestimmst Ort, Zeit und Preis für Deinen Unterricht selbst.

Da wir bei fyndery auf hohe Qualität Wert legen, haben wir unsere Qualitätsstandards ins Leben gerufen. Nimm Dir bei der Beschreibung des Unterrichts und Deiner Erfahrung etwas Zeit und schau Dir unsere Beispieltexte als Orientierung an, um die Schüler von Dir und Deinem Wissen zu überzeugen. Deine Kontaktdaten, wie E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder Facebook-Account sowie Dein Nachname oder ein Link zu Deiner Homepage dürfen nicht veröffentlicht werden und werden von uns bei Nennung nachträglich entfernt. Achte auch auf ein schönes Foto, denn so können sich Deine zukünftigen Schüler ein besseres Bild von Dir machen.

Wir freuen uns, Dich als Coach bei uns begrüßen zu dürfen!    

img
Kann ich als Coach auch einen Gruppenkurs anbieten?

Du möchtest lieber einen Gruppenkurs statt Einzelunterricht anbieten? Generell ist unsere Plattform für Einzelunterricht ausgerichtet, jedoch ist es kein Problem, auch Gruppenkurse anzubieten. Hier findest Du eine kurze Anleitung, was Du bei der Erstellung Deines Kursangebots beachten solltest. 

  • Beginne Deinen Kurstitel mit "Gruppenkurs", damit zukünftige Schülerinnen und Schüler auf den ersten Blick erkennen, um welche Art von Kurs es sich handelt. Vervollständige dann Deinen Titel. 

  • Weise bei der Beantwortung der Frage "Was gibt es zu beachten?" nochmals auf Deinen geplanten Gruppenkurs hin und beschreibe, für wie viele Personen der Kurs ausgerichtet ist. 

Wir wünschen Dir viel Spaß bei Deinem Gruppenkurs!   

img
Wie lange dauert eine Kursstunde bei fyndery?

Eine Kursstunde bei fyndery dauert 60 Minuten. Die Schüler können zwischen drei Kurspaketen wählen:  

  1. Eine Schnupperstunde à 60 Minuten 

  1. 3-Stunden-Kurspaket bestehend aus drei (nicht aufeinanderfolgenden) Kurseinheiten à 60 Minuten 

  1. 5-Stunden-Kurspaket bestehend aus fünf (nicht aufeinanderfolgenden) Kurseinheiten à 60 Minuten 

Weiterhin gibt es Kursangebote, die aus drei oder fünf aufeinanderfolgenden Stunden bestehen, zum Beispiel bei Koch- und Backkursen. Diese sind vom Coach entsprechend gekennzeichnet.  

img
Welche Kurse kann ich als Coach anbieten?

Du findest eine Übersicht aller Kategorien, in denen Du Kurse anbieten kannst, indem Du auf die Bilder auf unserer Startseite klickst. Dabei gelangst Du auf eine Übersichtsseite, die alle Kategorien anzeigt.

Ist Deine Kurskategorie nicht dabei? Kein Problem! Wenn Du einen Kurs in einer neuen, noch nicht vorhandenen Kategorie anbieten möchtest, schreibe uns einfach eine E-Mail an info@fyndery.de. Wir legen diese gerne für Dich an. Du musst jedoch nicht erst auf unsere Rückmeldung warten, sondern kannst bereits jetzt mit der Erstellung Deines Kursangebots loslegen. Gib dazu "Sonstiges" ein, wir ordnen Deinen Kurs im Anschluss der richtigen Kategorie zu, damit Dich Schülerinnen und Schüler in Deiner Umgebung finden.

img
Wie kann ich als Coach mein Kursangebot bearbeiten?

Du kannst Deine Verfügbarkeiten jederzeit selbstständig ändern. Melde Dich dazu mit Deinen Nutzerdaten an und klicke im Dashboard auf "Meine Kursangebote". Im Reiter "Kursangebote" findest Du den Button "Kalender bearbeiten". Hier kannst Du schnell und einfach Deine Verfügbarkeit pro Kurs anpassen. Unsere Qualitätsstandards besagen, dass Dein Kalender stets aktuell und verbindlich ist. Bitte achte darauf und setze kurzfristige Planänderungen zeitnah um.

Weiterhin kannst Du die Textfelder "Über mich als Coach" und "Mein Kurs eignet sich für folgende Level" schnell und einfach unter dem Reiter "Kursangebote" ändern. Klicke dazu einfach bei Deinem Kursangebot auf den Button "Kurs bearbeiten". 

Wenn Du darüber hinaus Deinen Kurspreis ändern möchtest, bitten wir Dich uns mit den gewünschten Änderungen unter info@fyndery.de zu kontaktieren. Wir werden die Anpassungen sofort umsetzen und Dir anschließend Rückmeldung geben. Da wir noch ein sehr junges Start-up sind, können wir Dir die Änderungsfunktion leider noch nicht vollständig zur Verfügung stellen und hoffen hier auf Deine Unterstützung.

img
Wie werde ich Supercoach?

Supercoaches sind erfahrene Coaches bei fyndery, die als Vorbild für andere Lehrer auf unsere Plattform agieren und ihren Schülern außergewöhnlich gutes Lernen ermöglichen. Um diesen Status mit all seinen Vorteilen zu erlangen, müssen im Jahr 2018 die folgenden Kriterien erfüllt werden: 

  1. Top Bewertungen: Deine Gesamtbewertung liegt im Schnitt bei 4,6 Sternen. 

  1. Hohe Aktivität: Du gibst bis 31.12.2018 mindestens 20 Kursstunden (die Kurse sind abgeschlossen). 

  1. Schnelle Antwortrate: Du beantwortest jede Kursanfrage innerhalb von 36 Stunden. 

  1. Hohe Zuverlässigkeit: Du nimmst jede Kursanfrage an (außer es liegen besondere Umstände vor, welche uns mitgeteilt werden müssen). 

Deine Vorteile als Supercoach

Als Dankeschön für Dein Engagement erhöhen wir Deine Sichtbarkeit und Reichweite enorm. Wir zeigen Dich deshalb als strahlendes Vorbild auf unserer Startseite. Zudem werden wir auf Wunsch ein Interview mit Dir führen und im fyndery Magazin veröffentlichen sowie einen Instagram Post mit einem Link zu Deiner Kursanzeige einstellen. Außerdem erhältst Du als Supercoach einen bevorzugten Kundenservice. 

Also, worauf wartest Du noch? Werde jetzt Supercoach! 

img
Ich habe noch Fragen an meinen Coach, wie kann ich diesen kontaktieren?

Du hast Deinen passenden Coach gefunden, aber hast noch Fragen? Kein Problem! Du kannst Deine Fragen direkt beim Buchungsprozess an den Lehrer adressieren. Nutze dazu einfach das Textfeld bei der Frage "Was möchtest Du deinem Coach mitteilen?". Weiterhin kannst Du dich nach Bestätigung der Kursanfrage mit Deinem Coach über den fyndery Chat austauschen.

Der Vorteil hierbei ist, dass dank der Chatfunktion keine sensiblen Daten wie E-Mail-Adresse oder Telefonnummer weitergegeben werden müssen. Um keine Nachricht im Chat zu verpassen, benachrichtigen wird Dich per E-Mail.

img
Welche Zahlungsarten stehen bei fyndery zur Verfügung?

Bei Kursanfrage wird abgefragt, welche Zahlungsmethode Du nutzen möchtest. Du hast die Möglichkeit mit PayPal, Kreditkarte (Visa -und MasterCard) oder per Lastschrift zu bezahlen. Egal für welche Zahlungsmethode Du dich entscheidest, die Bezahlung erfolgt sicher und einfach über fyndery. 

img
Wie kann ich meinen Kurs stornieren und wie lauten die Stornierungsbedingungen?

Die Stornierung einer Kursanfrage durch den Schüler erfolgt kostenlos, sobald der Lehrer noch keine Rückmeldung zu dieser über das Dashboard gegeben hat. Wurde die Kursanfrage bereits vom Lehrer bestätigt (Kursbuchung), hat der Schüler ab diesem Zeitpunkt die Möglichkeit sein Kurspaket innerhalb von 14 Tagen zu stornieren. Bei einer Stornierung durch den Schüler innerhalb der 14-Tagesfrist wird die Servicegebühr von Fyndery einbehalten. Damit die Stornierung umgesetzt werden kann, muss der Schüler eine E-Mail an info@fyndery.de schreiben. Anhand der Stornierungsemail führt Fyndery die Stornierung aus. Sollte innerhalb der 14-Tagesfrist bereits eine Kursstunde stattgefunden haben, ist eine Stornierung nicht mehr möglich.  

Der Lehrer hat die Möglichkeit eine Kursanfrage abzulehnen. Eine Stornierung darüber hinaus ist nicht möglich.   

img
Ich habe eine Anfrage versendet, aber noch keine Rückmeldung von meinem Coach. Wie gehe ich vor?

Mit Versand der Kursanfrage wird eine E-Mail an Deinen Wunschcoach geschickt. Generell beantworten unsere Coaches eine Kursanfrage innerhalb von 48 Stunden, egal ob diese die Anfragen bestätigen oder ablehnen, Du erhältst sofort eine E-Mail mit allen relevanten Informationen. Schreib uns bitte eine E-Mail an info@fyndery.de, falls ein Coach die 48 Stunden Frist unerwarteterweise überschreitet. Wir kümmern uns darum und melden uns so schnell wie möglich bei Dir.  

img
Wie kann ich meinen Coach bewerten?

10 Tage nach Kursbuchung erhältst Du eine E-Mail von uns, um Deinen Coach zu bewerten. Bitte nutze diese Gelegenheit und verfasse eine authentische und ehrliche Bewertung und hilf so Deinem Coach und zukünftigen Kursteilnehmern.

img
Wann erhalte ich als Coach mein Geld?

Damit Du dich voll und ganz auf Deinen Unterricht konzentrieren kannst, erfolgt die Zahlungsabwicklung sicher und einfach über fyndery. Dabei wird die Zahlung an fyndery bei Kursanfrage durch den Schüler veranlasst. Dieses Geld behalten wir aus Sicherheitsgründen, z.B. im Falle einer Ablehnung der Kursanfrage oder Stornierung durch den Schüler, ein. Die Auszahlung an den Coach ist abhängig vom Zeitpunkt der Kursbuchung, das heißt der Zeitpunkt der vom Coach bestätigten Kursanfrage. Zahlungen bei Kursbuchungen vor dem 15. des jeweiligen Monats werden zum Monatsende veranlasst. Zahlungen bei Kursbuchungen nach dem 15. des jeweiligen Monats werden zur Mitte des Folgemonats veranlasst. Die Überweisung des Kurspreises ist unabhängig vom Kurspaket. Am Ende des Monats erhältst Du eine Übersicht aller Kurse, die in dem Zeitraum bei Dir gebucht wurden.

img
Ich kann als Coach die nächsten Wochen keinen Unterricht geben. Kann ich meinen Kurs für eine bestimmte Zeit deaktivieren?

Wenn Du für einen bestimmten Zeitraum keinen Unterricht geben kannst, hast Du die Möglichkeit, Dein Kursangebot zu deaktivieren. Melde Dich dazu mit Deinen Nutzerdaten an und klicke in Deinem Dashboard auf "Meine Kursangebote". Klicke anschließend auf "Kurs deaktivieren", um vorübergehend keine Anfragen mehr zu erhalten. Auf der gleichen Seite kannst Du dein Kursangebot dann auch wieder aktivieren.   

img
Was muss ich als Coach bei Onlinekursen beachten?

Egal ob bei Dir zuhause, an einem anderen Ort oder online, als Coach hast Du die Möglichkeit, Deinen Unterricht an zahlreichen verschiedenen Orten durchzuführen. Onlinekurse haben dabei einen besonderen Vorteil. Du kannst die räumliche Distanz umgehen und so noch mehr Schüler von Dir begeistern. Wenn Du diese Möglichkeit nutzen und Onlinekurse anbieten möchtest, solltest Du folgende Voraussetzungen erfüllen. Du hast einen Laptop mit Kamera und Mikrofon sowie Skype oder anderen Programmen. Weiterhin solltest Du eine stabile Internetverbindung haben, damit Dein Kurs reibungslos verläuft. Wir empfehlen Dir bei Onlinekursen, Deinen Bildschirm mit dem Schüler zu teilen, da auf diese Weise ein höherer Lernerfolg ermöglicht wird.

img
Wie kann ich mein Profil bearbeiten?

Du kannst Dein Profil jederzeit bearbeiten. Melde Dich dazu mit Deinen Nutzerdaten an und klicke im Dashboard auf "Mein Profil", um Deine persönlichen Daten wie Adresse, Kontakt- oder Bankdaten, Dein Foto oder Dein Passwort zu ändern. 

img
Wie kann ich mein Profilfoto hinzufügen/ändern?

Du kannst jederzeit ein neues Profilbild hochladen. Melde Dich dazu mit Deinen Nutzerdaten an und klicke im Dashboard auf "Mein Profil", um Dein Profilfoto zu ändern.

img
Was passiert mit meinen Daten?

Der Schutz Deiner Daten und Informationen hat für uns höchste Priorität! Detaillierte Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung. Bitte lies Dir diese gründlich durch und melde Dich bei Fragen.

img
Was beinhaltet die Servicegebühr?

Wir erheben eine Servicegebühr, um die Kosten für die Programmierung, die Instandhaltung der Plattform und Gebühren für PayPal zu decken. Vor allem aber auch, um die Reichweite und Aufmerksamkeit für unsere Coaches durch zielgruppenorientiertes Marketing zu erhöhen. Diese wird auf die vom Coach angegebene Kursgebühr addiert.

img
Bin ich als Coach oder Schüler versichert, wenn während des Kurses ein Schaden entsteht?

Bitte beachte, dass fyndery lediglich als Onlineplattform für die Vermittlung von Kursen dient. Mit Kursbuchung schließt ihr (Coach und Schüler) untereinander einen verbindlichen Vertrag ab. Fyndery ist nicht Vertragspartner oder sonstiger Beteiligter an diesem Vertragsverhältnis. Schadensfälle müssen demnach unter euch geregelt werden. 

img
Welche rechtlichen Bestimmungen muss ich als Coach beachten?

Als Coach bist Du selbstständig für die Einhaltung aller Gesetze sowie steuerrechtlicher und gewerberechtlicher Vorschriften verantwortlich. Bitte beachte, dass fyndery lediglich als Onlineplattform für die Vermittlung von Kursen dient. Lies Dir in diesem Zusammenhang auch unsere AGB durch. Natürlich versuchen wir, Dich in jeglichen Fragen zu diesen Themen zu unterstützen. Schreibe uns dazu einfach eine E-Mail an info@fyndery.de.

img
Hast Du Ideen oder Verbesserungswünsche?

fyndery ist ein noch sehr junges Start-up, welches wir im März 2018 gegründet haben. Die ersten Monate haben wir dabei für Design, Entwicklung und Testing der Onlineplattform genutzt. Seite Mitte Oktober sind wir nun ganz offiziell online. Um weiter zu wachsen, freuen wir uns über jede Art von Feedback, sei es in Form von Verbesserungsvorschlägen, Kritik oder Lob. Schreib uns einfach eine Nachricht an info@fyndery.de. Wir freuen uns von Dir zu hören und bedanken uns bereits im Voraus für Dein ehrliches Feedback!